Montag, 31. Dezember 2018

Jahresrückblicksstöckchen 2018

Der Rückblick


2018 zum ersten Mal getan?
ein Ehrenamt übernommen

2018 nach langer Zeit wieder getan?
einen Schwangerschaftstest gemacht
2018 leider gar nicht getan?
Tauchen gewesen
Wort des Jahres?
Mama
Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen
Stadt des Jahres?
Den Haag
Alkoholexzesse?
Nein.
Davon gekotzt?
Nö.
Haare länger oder kürzer?
Gleich
Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Gleich
Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger. 
Höchste Handyrechnung?
durchweg normal
Krankenhausbesuche?
bisher zwei, immer zur Kontrolle
Verliebt?
Noch immer. Trotz Ehe. Trotz Kind. Trotz Umbau. Trotz zweiter Schwangerschaft.
Getränk des Jahres?
Kaffee mit Milchschaum!
Essen des Jahres?
Pizza vom Pizzastein
Most called persons?
Beste Freundin, Eltern, der grosse grosse Bruder 
Die schönste Zeit verbracht mit?
dem hauseigenen Schweizer und dem Mini 
Die meiste Zeit verbracht mit?
dem Mini 
Song des Jahres?
Natural von Imagine Dragons
CD des Jahres?
irgendeine mit Kinderliedern...
Buch des Jahres?
Elmar
Film des Jahres?
The Accountant
Konzert des Jahres?
Ich war nur auf einem...
(TV-)Serie des Jahres?
Schaue grad lieber Filme.

Erkenntnis des Jahres?
Rausgehen ist der Reset-Knopf beim Kleinkind
Drei Zwei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Die ständigen Magen-Darm-Infektionen des Minis, den Holzwurm im Gebälk
Nachbar des Jahres?
Alle Mädels aus dem Dorf!
Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
nach Den Haag zu fahren und die Hochzeit des grossen grossen Bruders mitzuerleben
Schlimmstes Ereignis?
So richtig richtig schlimm war nichts
Schönstes Ereignis?
Der positive Schwangerschaftstest
2018 war mit einem Wort?
die Ruhe vor dem Sturm


Der Ausblick


Gute Vorsätze für 2019?
Gelassen bleiben, durchhalten...
Was ist für 2019 geplant?
Den Knopf willkommen heissen
Was soll sich ändern?
Na ja, es WIRD sich ändern.
Was darf ruhig so bleiben?
die niedrige Pace im Alltag


Donnerstag, 27. Dezember 2018

Tragebilder Weihnachtskleid

Und nachgeschoben gibt es jetzt noch Tragebilder des Weihnachtskleids.



Die Grösse 104 passt und fällt auch genauso aus wie die gekaufte 104, bei Mini meint das: Gesamtlänge super, Ärmel noch etwas zu lang.


Der Schnitt ist einfach nur Zucker.

Montag, 24. Dezember 2018

Schnipsel

Knetmasse rausgeholt und das Mini hat jede Menge Spass.


******
Mini hat auch eine To-do-Liste bevor das Baby kommt. Bei ihr steht ganz oben: neuer Backenzahn...
******
Auftritt der ehrenamtlichen Sache und ich finde es sehr toll.
******
Schnee!


******
Kindergottesdienst mit Begleitung der ehrenamtlichen Sache und wir finden es alle toll.
******
Kontrolle: Der Knopf wird eher kein Knöpfchen.
******
Spaziergang mit Spielplatzbesuch und ich muss langsam einräumen: zu weit, zu lang...
******
Der Herzmann erlegt unseren Weihnachtsbaum.


Baum ist geschmückt, Kartoffelsalat kalt gestellt. Wir sind bereit fürs Christkind.

Dienstag, 18. Dezember 2018

Weihnachtskleid fürs Mini 2018

Sehr spontan wollte ich doch noch ein Weihnachtskleid fürs Mini nähen. Der Haben-Wollen-Effekt wurde durch das neue E-Book für ein tolles Kleid von Himmelblau ausgelöst. Ich habe sogar extra Stoff bestellt, weil so ein Tellerrock dann halt doch Stoff frisst. Ich habe mich für Puffärmel entschieden und das Bindeband integriert.



Ich bin sehr angetan von Stoff und Schnitt. Tragebilder werden nachgeliefert.




Verlinkt bei CreaDienstag, Hot, Kiddikram

Dienstag, 11. Dezember 2018

Flugzeugwendejacke

Das erste genähte Kleidungsstück für den Knopf ist auch fertig. Ganz klassisch habe ich eine Wendejacke nach Klimperklein genäht und tatsächlich kann man sie auch wenden.


Leider ist mir beim Zuschnitt ein blöder Fehler passiert (siehe "zahnendes Kind, das" und "Schlafmangel, der") und der schöne Musterjersey hat jetzt im Rückenteil auch eine Naht. Nun ja. Der Uni-Stoff ist ein dickerer Sweat.




Eine Wendemütze in wegen dickem Stoff lieber mal etwas grösser gabs auch noch dazu und gleich noch eine aus Jersey in Winzgrösse und in heller. Mal sehen, was dann passt.



  • Schnitt: Wendejacke und Wendemütze zum Binden nach Klimperklein
  • Grösse: 62
  • Zufrieden: sehr



Verlinkt bei CreaDienstag, HoT, Kiddikram 

Sonntag, 9. Dezember 2018

Schnipsel

Wir beschenken uns mit einer neuen Kaffeemaschine und sind jetzt milchschaumsüchtig.


******
Ich stelle die Sportschuhe in den Schrank und hole den Bademantel raus. Ab sofort wird im "Sport" nur noch Wellness gemacht.
******
Adventskaffeetreffen im anderen Kanton und ein Kleinkind, das auf dem Rückweg im Auto einschläft....

Dienstag, 4. Dezember 2018

Stirnband

Der kalte Nord-Ost-Wind liess mir bei recht schnell den Wunsch nach einem Stirnband entstehen. Der erste Versuch kam mit Restwolle (Schulana Violon) und der groben Orientierung am Design Morning Walk Headband gar nicht mal so schlecht. Schnell hatte das Stirnband Fans und ich ein paar frühe Weihnachtsgeschenke.


Das Design habe ich noch mal angepasst. Wolle ist nun Drops Andes, ein doppelte gezwirntes Garn aus Schurwolle und Alpaka. Gestrickt habe ich mit einer Nadelstärke kleiner als normal, damit das Gestrick schön dicht wird.



Geschlossen wird das Band mit einem Knopf.

  • Design: eigenes
  • Wolle: Drops Andes, mit NS 8, halbes Knäuel pro Band
  • Zufrieden: sehr


Verlinkt bei CreaDienstag, HoT

Sonntag, 2. Dezember 2018

Schnipsel

Plätzchen backen mit dem Mini. Wir sind beide sehr erschöpft hinterher.

******
Gelegentlich ist es sehr neblig...




******
"Sonne geht schlafen."

******
Die beste Freundin kommt mit Mann zu Besuch und wir verbringen ein herrlich entspanntes Wochenende miteinander.

Dienstag, 27. November 2018

Warme Strickjacke fürs Mini

Das Mini braucht eine neue Wolljacke für den Winter. Nachdem demnächst die Sachen für das Winterbaby auf der Strickliste stehen, habe ich diese Jacke vorgezogen.


Das Design heisst "Gramps Cardigan", gekauft bei ravelry. Nicht ganz billig, aber von Baby- bis Erwachsenengrösse gradiert und auch unisex zu verwenden, sehe ich da noch viele Jacken vor mir. Wer mag kann noch Ellbogenpatches und Taschen dazu machen. Die Anleitung ist sehr transparent geschrieben (nicht selbstverständlich bei amerikanischen Anleitungen) und der Kragen wird elegant mit verkürzten Reihen gearbeitet.

Was gibt's zu meckern? Die Grössen sind irgendwie seltsam. In der Länge musste ich zugeben, das wäre dem Mini viel zu kurz geworden. Ich glaube, zum Einen ist Jacke eher kurz ausgelegt, zum Anderen ist das Mini etwas grösser als der Durchschnitt. Nachmessen lohnt sich da also. Auch insgesamt sitzt die Jacke eher eng, obwohl das Mini schlank ist.



Ich habe mit 4 mm Nadeln und Lang Yarns Merino 120 gestrickt, also ein absolutes Basicgarn. Das Stricken ging erstaunlich schnell von der Hand. Die Taschen habe ich nicht angestrickt, sondern nachträglich aufgenäht. Fertig ist die Jacke schon seit Juli, nur der Knopfladen hatte Urlaub. Und zu heiss war es eh. Aber jetzt hatte die Jacke schon mehrere Auftritte.

  • Design: GRAMPS
  • Wolle: Lang Yarns Merino 120 in der Farbe 348 und 480, Nadeln 4
  • Zufrieden: sehr


Dienstag, 20. November 2018

Kleidchen

Werbung wegen Produktnennung
Ein Schwung neue Tuniken wurde schon vor längerem fertig.


Der Schnitt ist das Kinderkleid, zwei Mal mit Raffung.



Den Einhornstoff habe ich mal lieber ganz schlicht verarbeitet, der ist auch ohne viel Schnickschnack schon niedlich genug.

  • Schnitt: Klimperklein Kinderkleid als Tunika
  • Grösse: 98
  • Zufrieden: ja!



Verlinkt bei CreaDienstag, HoT, Kiddikram

Montag, 19. November 2018

Schnipsel

Wir kriegen alle mehr oder weniger gleichzeitig eine Erkältung und seuchen vor uns hin.
******
Am Wochenende kommt Besuch aus Franken. Der praktischerweise sehr arbeitswütige Besuch hilft beim Streichen der Waschküche.


Als Belohnung gibt es ein wirklich feines Käsefondue.
******
Wir gehen die Sonne suchen und finden sie tatsächlich auf der Alp.



Dienstag, 13. November 2018

Wärmste Mütze

Werbung wegen Produktnennung
Was nicht zu finden war: eine warme und schöne Wintermütze fürs Mini.
Was leicht zu finden war: ein Schnittmuster dafür, die Supermüzz
Was auch leicht zu finden war: Doubleface-Jacquard und Baumwoll-Fleece. Und ein Bommel.


Schwieriger gestaltete sich die Grössenanpassung durch den dicken Stoff und den dicken Mini-Kopf. Ich habe mich also an die Anleitung gehalten und entsprechend der Stoffdicken angepasst. Das hat nicht so funktioniert. Das Ding war in allen Dimensionen viel zu gross. Ich habe mich also langsam rangetastet.

So ganz perfekt sitzt sie immer noch nicht, hat mehr was von einem Helm. Aber warm ist es so in jedem Fall..


Nach den Fotos und dem ersten Tragen habe ich am Hinterkopf noch mal in der Breite gekürzt.


Ansonsten geht die Sache erstaunlich schnell, sogar mit tollen Schirm, der Bommel muss bei einer Wintermütze einfach sein. Die einzige Frage, die noch bleibt: Warum gibt es das Schnittmuster nicht auch in Erwachsenengrösse?







Sonntag, 11. November 2018

Schnipsel

Für jedes Mal "Dein Bauch ist aber gross" 5 Franken und in diesem Haushalt müsste niemand mehr Geld verdienen gehen. Auch gerne ergänzt um "Werden es etwas Zwillinge?"
******
Der Nebel kommt

...und geht meistens um die Mittagszeit wieder.
******
Kind in der Trotzphase ist blöd. Noch blöder, wenn der Mama plötzlich die Stimme weg bleibt...
******
Herbstwald im Garten

******
Mini schafft den geordneten Mittagsschlaf ab. Mein Wehklagen ist bis zu den Alpen zu hören.
******
So ein gross gewachsenes Kind hat schon Vorteile. Es kann sein Dreirad selbst nach Hause schieben.


Dienstag, 6. November 2018

Schwesternjacken

Werbung wegen Produktnennung
Nach den Geschwisterjacken von hier, kündigte sich gleich das nächste Baby in meinem und Minis Freundeskreis an. Nachdem es dieses Mal eine kleine Schwester wird, hab ich zu mädchenhaften Stoffen gegriffen und sehr niedliche Schwesternjacken genäht.



  • Schnitt: Wickeljacke Klimperklein
  • Grösse: 62 und 98
  • Zufrieden: sehr


Verlinkt bei CreaDienstag, HoT, SewMini 

Sonntag, 4. November 2018

Schnipsel

Der erste Schnee zeigt sich.


******
Mini findet das Eltern-Kind-Singen nach längerer Gewöhnungsphase super und beglückt uns mit sehr vielen spontanen Konzerten.
******
Föhnfenster

******
Feiertag und Brückentag, das Mini im Papa-Glück.
******
Besuch im Tierpark in Langenthal


Dienstag, 30. Oktober 2018

Langarmshirts

Werbung wegen Produktnennung
Die nächste Aufstockung der Herbst- und Wintergarderobe fürs Mini: Langarmshirts.


Ich habe mich nicht mehr mit Grösse 98 aufgehalten, sondern gleich 104 genäht. Daher sind die Teile nun noch etwas reichlich. Die Hasen-Applikation ist selbst gezeichnet und mit Jerseystoffen umgesetzt. 


Hier das Igelshirt im Einsatz mit einer der Arbeitshosen an einem der letzten warmen Tage.

  • Schnitt: Klimperklein
  • Grösse: 104
  • Zufrieden: sehr


Dienstag, 23. Oktober 2018

Einhorn-Rock

Werbung wegen Produktnennung

Ein neuer Rock fürs Mini, aus dem klebrigen zuckersüssen Einhornstoff.


Ich habe lange überlegt mit der Stoffkombi, aber wenns nicht der passende Rosaton ist, sieht es halt leider blöd aus. Also schlicht mit Schwarz und Weiss kombiniert und dann rosa Rollsaum dran.




Die Kombination mit anderen Kleidungsstücken gestaltet sich als relativ schwierig, vielleicht eher uni nähen oder gleich noch ein passendes Shirt hinterher. Ansonsten gefällt mir der Schnitt einfach sehr gut.




Verlinkt bei CreaDienstag, HoT, SewMini

Montag, 22. Oktober 2018

Schnipsel

Das Mini kriegt neue Backenzähne und wir haben alles was davon.
******
Der wunderschöne Sommer wird langsam zum wunderschönen Herbst.
******
Malen mit Wasserfarben. Wir haben jede Menge Spass und die Sauerei hinterher muss wohl so sein.

******
Shopping fürs Winterbaby/Knopf
******
Shopping beim Möbelschweden für eine aufgeräumte Waschküche. Dank App und Vorausplanung kommen wir trotz Samstag und Rabatten sehr glatt durch und der Herzmann und ich wollen hinterher immer noch zusammen sein.
******
Herbstspaziergang

Sonntag, 14. Oktober 2018

Schnipsel

Endlich mal wieder Sport. Der Stepper hat auch eine Stufe "0", wie ich jetzt weiss.
*******
Spaziergang an der Aare, erst noch sehr herbstlich im Nebel.


Eicheln!
*******
Mini bekommt gleich zwei Backenzähne auf einmal und wir schlafen alle nicht besonders viel.
*******
Viehschau im Dorf und Mini würde am liebsten eines der Kälbchen mit nach Hause nehmen.


Dienstag, 9. Oktober 2018

Schnipsel

Putzen, aufräumen, vorbereiten.
******
Die Eltern kommen zu Besuch und das Mini freut sich nen Ast.
******
Essen gehen im leckeren Restaurant auf der Alp drei Berge weiter.


******
Viele Spaziergänge in der herbstlichen Umgebung.


******
Haus und Garten werden auf Vordermann gebracht und ich schaffe es, noch vor dem Winter eine der Hausbänke abzuschleifen ok, da wurde ein bisschen unterstützt und neu zu streichen.


******
Kinderwagen, Babyschale und Co. putzen und vorbereiten.
******
Noch ein bisschen Ferien für den Eltern, bevor sie wieder heim fahren an der Aare.

Dienstag, 25. September 2018

Leggings

Schon fast traditionell zum Jahreszeitenwechsel gibt es einen Schwung Leggings fürs Mini.


Diese sind alle aus Baumwolljersey, eine aus Interlock. Die Sweatvarianten für den Winter stehen noch auf der Liste.

  • Schnitt: Klimperklein Leggings
  • Grösse: 98
  • Zufrieden: sehr

Montag, 24. September 2018

Schnipsel

Besuch auf dem Lieblingsspielplatz


Traditionell ist das Mini hinterher nass.
******
Endlich wieder Lebkuchen! Und sogar Nürnberger in der Schweiz gefunden.


******
Das Mini geht erst im Garten einkaufen und kocht dann mit grosser Hingabe.


******
Holzbank abschleifen. Nicht ganz so schnell und locker flockig wie gedacht.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...