Dienstag, 4. Dezember 2018

Stirnband

Der kalte Nord-Ost-Wind liess mir bei recht schnell den Wunsch nach einem Stirnband entstehen. Der erste Versuch kam mit Restwolle (Schulana Violon) und der groben Orientierung am Design Morning Walk Headband gar nicht mal so schlecht. Schnell hatte das Stirnband Fans und ich ein paar frühe Weihnachtsgeschenke.


Das Design habe ich noch mal angepasst. Wolle ist nun Drops Andes, ein doppelte gezwirntes Garn aus Schurwolle und Alpaka. Gestrickt habe ich mit einer Nadelstärke kleiner als normal, damit das Gestrick schön dicht wird.



Geschlossen wird das Band mit einem Knopf.

  • Design: eigenes
  • Wolle: Drops Andes, mit NS 8, halbes Knäuel pro Band
  • Zufrieden: sehr


Verlinkt bei CreaDienstag, HoT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...