Montag, 31. Dezember 2018

Jahresrückblicksstöckchen 2018

Der Rückblick


2018 zum ersten Mal getan?
ein Ehrenamt übernommen

2018 nach langer Zeit wieder getan?
einen Schwangerschaftstest gemacht
2018 leider gar nicht getan?
Tauchen gewesen
Wort des Jahres?
Mama
Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen
Stadt des Jahres?
Den Haag
Alkoholexzesse?
Nein.
Davon gekotzt?
Nö.
Haare länger oder kürzer?
Gleich
Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Gleich
Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger. 
Höchste Handyrechnung?
durchweg normal
Krankenhausbesuche?
bisher zwei, immer zur Kontrolle
Verliebt?
Noch immer. Trotz Ehe. Trotz Kind. Trotz Umbau. Trotz zweiter Schwangerschaft.
Getränk des Jahres?
Kaffee mit Milchschaum!
Essen des Jahres?
Pizza vom Pizzastein
Most called persons?
Beste Freundin, Eltern, der grosse grosse Bruder 
Die schönste Zeit verbracht mit?
dem hauseigenen Schweizer und dem Mini 
Die meiste Zeit verbracht mit?
dem Mini 
Song des Jahres?
Natural von Imagine Dragons
CD des Jahres?
irgendeine mit Kinderliedern...
Buch des Jahres?
Elmar
Film des Jahres?
The Accountant
Konzert des Jahres?
Ich war nur auf einem...
(TV-)Serie des Jahres?
Schaue grad lieber Filme.

Erkenntnis des Jahres?
Rausgehen ist der Reset-Knopf beim Kleinkind
Drei Zwei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Die ständigen Magen-Darm-Infektionen des Minis, den Holzwurm im Gebälk
Nachbar des Jahres?
Alle Mädels aus dem Dorf!
Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
nach Den Haag zu fahren und die Hochzeit des grossen grossen Bruders mitzuerleben
Schlimmstes Ereignis?
So richtig richtig schlimm war nichts
Schönstes Ereignis?
Der positive Schwangerschaftstest
2018 war mit einem Wort?
die Ruhe vor dem Sturm


Der Ausblick


Gute Vorsätze für 2019?
Gelassen bleiben, durchhalten...
Was ist für 2019 geplant?
Den Knopf willkommen heissen
Was soll sich ändern?
Na ja, es WIRD sich ändern.
Was darf ruhig so bleiben?
die niedrige Pace im Alltag


Donnerstag, 27. Dezember 2018

Tragebilder Weihnachtskleid

Und nachgeschoben gibt es jetzt noch Tragebilder des Weihnachtskleids.



Die Grösse 104 passt und fällt auch genauso aus wie die gekaufte 104, bei Mini meint das: Gesamtlänge super, Ärmel noch etwas zu lang.


Der Schnitt ist einfach nur Zucker.

Montag, 24. Dezember 2018

Schnipsel

Knetmasse rausgeholt und das Mini hat jede Menge Spass.


******
Mini hat auch eine To-do-Liste bevor das Baby kommt. Bei ihr steht ganz oben: neuer Backenzahn...
******
Auftritt der ehrenamtlichen Sache und ich finde es sehr toll.
******
Schnee!


******
Kindergottesdienst mit Begleitung der ehrenamtlichen Sache und wir finden es alle toll.
******
Kontrolle: Der Knopf wird eher kein Knöpfchen.
******
Spaziergang mit Spielplatzbesuch und ich muss langsam einräumen: zu weit, zu lang...
******
Der Herzmann erlegt unseren Weihnachtsbaum.


Baum ist geschmückt, Kartoffelsalat kalt gestellt. Wir sind bereit fürs Christkind.

Dienstag, 18. Dezember 2018

Weihnachtskleid fürs Mini 2018

Sehr spontan wollte ich doch noch ein Weihnachtskleid fürs Mini nähen. Der Haben-Wollen-Effekt wurde durch das neue E-Book für ein tolles Kleid von Himmelblau ausgelöst. Ich habe sogar extra Stoff bestellt, weil so ein Tellerrock dann halt doch Stoff frisst. Ich habe mich für Puffärmel entschieden und das Bindeband integriert.



Ich bin sehr angetan von Stoff und Schnitt. Tragebilder werden nachgeliefert.




Verlinkt bei CreaDienstag, Hot, Kiddikram

Dienstag, 11. Dezember 2018

Flugzeugwendejacke

Das erste genähte Kleidungsstück für den Knopf ist auch fertig. Ganz klassisch habe ich eine Wendejacke nach Klimperklein genäht und tatsächlich kann man sie auch wenden.


Leider ist mir beim Zuschnitt ein blöder Fehler passiert (siehe "zahnendes Kind, das" und "Schlafmangel, der") und der schöne Musterjersey hat jetzt im Rückenteil auch eine Naht. Nun ja. Der Uni-Stoff ist ein dickerer Sweat.




Eine Wendemütze in wegen dickem Stoff lieber mal etwas grösser gabs auch noch dazu und gleich noch eine aus Jersey in Winzgrösse und in heller. Mal sehen, was dann passt.



  • Schnitt: Wendejacke und Wendemütze zum Binden nach Klimperklein
  • Grösse: 62
  • Zufrieden: sehr



Verlinkt bei CreaDienstag, HoT, Kiddikram 

Sonntag, 9. Dezember 2018

Schnipsel

Wir beschenken uns mit einer neuen Kaffeemaschine und sind jetzt milchschaumsüchtig.


******
Ich stelle die Sportschuhe in den Schrank und hole den Bademantel raus. Ab sofort wird im "Sport" nur noch Wellness gemacht.
******
Adventskaffeetreffen im anderen Kanton und ein Kleinkind, das auf dem Rückweg im Auto einschläft....

Dienstag, 4. Dezember 2018

Stirnband

Der kalte Nord-Ost-Wind liess mir bei recht schnell den Wunsch nach einem Stirnband entstehen. Der erste Versuch kam mit Restwolle (Schulana Violon) und der groben Orientierung am Design Morning Walk Headband gar nicht mal so schlecht. Schnell hatte das Stirnband Fans und ich ein paar frühe Weihnachtsgeschenke.


Das Design habe ich noch mal angepasst. Wolle ist nun Drops Andes, ein doppelte gezwirntes Garn aus Schurwolle und Alpaka. Gestrickt habe ich mit einer Nadelstärke kleiner als normal, damit das Gestrick schön dicht wird.



Geschlossen wird das Band mit einem Knopf.

  • Design: eigenes
  • Wolle: Drops Andes, mit NS 8, halbes Knäuel pro Band
  • Zufrieden: sehr


Verlinkt bei CreaDienstag, HoT

Sonntag, 2. Dezember 2018

Schnipsel

Plätzchen backen mit dem Mini. Wir sind beide sehr erschöpft hinterher.

******
Gelegentlich ist es sehr neblig...




******
"Sonne geht schlafen."

******
Die beste Freundin kommt mit Mann zu Besuch und wir verbringen ein herrlich entspanntes Wochenende miteinander.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...