Donnerstag, 14. Dezember 2017

Reste-Shirt

Im Frühling hatte ich mich mal an Massschnitten ausprobiert, zwei T-Shirts später war ich echt frustriert. Meine Armkugel ist irgendwie viel platter. Und das aufkeimende Sportpensum machte eine zuverlässige Ermittlung von Massen eh unmöglich. Jetzt habe ich mal wieder einen Versuch gestartet, mit einem fertigen Schnitt.


Ein paar Anpassungen später sieht das Ergebniss ganz brauchbar aus. Komplett aus Restestücken genäht, auch noch ein bisschen Stashabbau.



Zugeschnitten habe ich nach dem Messen Grösse L, mit mehr Stoff an der Taille. Den konnte ich dann wieder wegnehmen und die Oberarme habe ich auch im Umfang reduziert, ich denke, die Ärmel könnten insgesamt schmaler sein. Also eigentlich könnte ich M mit Oberweite in L nähen....


  • Schnitt: Schmales Shirt aus Klimperklein Gross
  • Grösse: Mischmasch
  • Zufrieden: ja


Verlinkt bei RUMS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...