Dienstag, 17. Oktober 2017

Windeletui fail

Die grosse Wickeltasche ist mittlerweile ein wenig überdimensioniert. Wenn es nicht gerade Tagesausflüge sind, brauche ich nur die Wickelsachen fürs Mini. Also wollte ich ein Windeletui haben. Platz sollte sein für: Windeln, Feuchttücher und eine Einmal-Wickelunterlage.
Letzteres hat in den Etuis, die es zu kaufen gibt, nur schwer oder gar nicht Platz. Also selber nähen. Wie schwer kann es denn sein.


Nun. Nicht schwer. Nur ich zu blöd.


Die Taschen sollten gebeult sein, nachdem der Inhalt ja auch voluminös ist. Ist mit Wachstuch vielleicht nicht die cleverste Idee. Eine Mikrotex-Nadel und ein Teflon-Fuss einsetzen würde schon helfen, vorhanden wäre es ja schon. Gerade nähen würde auch gerade Nähte erzeugen...


Nun ja. Sie ist fertig. Schön ist sie nicht, stolz bin ich auch nicht. Aber sie funktioniert.


  • Windeletui - eigener Schnitt
  • Wachstuch, Baumwollstoff mit Vlies, Gummiband

Verlinkt bei CreaDienstag, Hot

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...