Dienstag, 8. August 2017

Kluge Jacke


Die Einstein-Jacke ist fertig!. Das ist das erste Kleidungsstück fürs Mini, was tatsächlich keine Babygrösse mehr ist. Die Jacke war eigentlich für den Herbst geplant, passt aber jetzt schon gut. Ich hoffe, sie tut das auch noch länger.


Zum Stricken ist die Anleitung sehr angenehm und das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. Einzig bei der Kapuze habe ich einfach nicht genug Maschen aufnehmen können und dann halt improvisiert. Die Anleitung ist ja noch für viele grössere Grössen geschrieben und ich denke, da werden noch Einsteins folgen. Dann vielleicht auch mit Muster.


Und ja, ich habe diese Jacke während der grössten Hitze fertig gestrickt. Im kühlen Haus macht mir das nichts und ich habe sozusagen die Wärme mit in die Jacke eingestrickt.


Die Knöpfe sind aus Perlmutt und aus dem Roosens in Basel und lustigerweise die gleichen wie bei der Rosabel Jacke. Das habe ich allerdings erst Zuhause festgestellt.


Ich denke, die Kapuze würde ich nicht noch mal machen. Das wird sehr schwer und es fragt sich, wie praktisch sie wirklich ist und es ist voll langweilig zum Stricken. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...