Dienstag, 28. März 2017

Bauchwickel

Kinder werden krank und so natürlich auch das Mini. Dieses Buch ist längst kein Geheimtipp mehr für Wickel. Das Buch ist leicht in der Schweiz zu bekommen, die passenden Wickel dagegen sehr schwer und/oder sehr teuer. Die ideale Gelegenheit um schnell selbst etwas zu nähen:


Aus einem lange gestreichelten Baumwollstoff in tollen Farben und Teddyplüsch. Geschlossen wird der Bauchwickel mit Klettverschluss. Den Baumwollstoff habe ich noch mit einer leichten Einlage hinterbügelt.

Bevor ich Fotos machen konnte, hatte er schon seinen ersten Einsatz, daher die Knitterspuren. Aber funktioniert prima.




 
Verlinkt bei CreaDienstag, Kiddikram, SewMini, HoT

Kommentare:

  1. Super Idee und toll umgesetzt. Ich finde den Bauchwickel richtig schön!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Mir gefällt er auch gut!

      Löschen
  2. Sehr schön. So wird der Wickel sicherlich gerne getragen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe. Zumindest hält er den ersten Krabbelversuchen stand :-)

      Löschen
  3. Gefällt mir gut, habe mir das Buch für mein kleines Mädchen auch gleich bestellt. Ich würde den Wickel gern nachnähen - welche Maße sind ungefähr geeignet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe 14 x 68 genommen, das ist in etwa auch die Grösse 1 vom Original-Wickel. Ich habs vorher aber auch noch mal ausgemessen ;-)

      Löschen
    2. Danke, da weiß ich Bescheid!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...