Dienstag, 2. August 2016

Zuckersüsses Wickeljäckchen

Endlich bin ich bei meiner Nähen-To-do-Liste bei Kleidung fürs Baby angekommen. So ganz zufälllig war es aber nicht, dass es so lange gedauert hat, habe ich doch auf ein bestimmtes Buch gewartet:
Zuckersüss von Kopf bis Fuss von Cecilia Hanselmann


Und ich wurde nicht enttäuscht. Drin sind jede Menge wirklich zuckersüsses Sachen. Schockverliebt habe ich mich in das Wickeljäckchen.


Der erst vor kurzem gekaufte Eseljersey war perfekt für dieses Projekt. Im Eifer des Gefechts habe ich vergessen, die Nahtzugabe dazu zu geben..Macht der Gewohnheit, bei den meisten Schnitten ist sie halt dabei. Nun ja, ich habe dann mit einem 3 mm schmalen Overlockstich genäht, fast nix abgeschnitten und hoffe einfach, die Kleine kommt mehr nach dem zierlichen Teil in meiner Familie.


Gefüttert habe ich das Jäckchen mit weissem Jersey. Die Jacke ist durch das Futter relativ dick, das finde ich sehr angenehm und man sieht vor allem keine Nähte.



An sich ist die Jacke wirklich schnell genäht, aber macht ordentlich was her, ein toller Schnitt, den ich bestimmt nicht zum letzten Mal genäht habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...