Donnerstag, 14. Juli 2016

Der Umbau: Wohnraum UG

Was macht eigentlich der Umbau? Während der Umbau des Wohngeschosses weiter in der Planungsphase voran schreitet, gibt es im Untergeschoss erhebliche Fortschritte. Das ist der grosse Raum, der mal mein Nähzimmer und gleichzeitig die Gästewohnung sein wird.
Vorher




Nachher



Was ist genau passiert:
  • Wände von Holz befreit, mit Gipskarton verkleidet und verputzt
  • andere Wände frisch gestrichen
  • Fenster isoliert
  • Elektrik neu verlegt
  • Decke mit Gipskarton abgehängt und verputzt
  • Treppenrundung begradigt
  • Windfang gemauert
Es fehlt noch:
  • der Boden. Liegt schon bereit, wir warten aber noch bis das gröbste im Bad erledigt ist.
  • Glastür für den Windfang
  • Türen. Liegen auch schon bereit, auch hier warten wir mal noch
  • Fenster putzen...
Wer genauere Infos zum Umbau, insbesondere der Umsetzung möchte, kann sich gerne im Kommentar oder per Mail melden. Ich leite das gerne an den hauseigenen Schweizer weiter...

Als nächstes ist das zugehörige Bad dran, da hat der hauseigene Schweizer gerade Spass.

Fortsetzung folgt.

Kommentare:

  1. Wow, das wird großartig! Großzügig und hell, ideal für ein Nähzimmer. Bin gespannt auch weiter Berichte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freue mich auch schon sehr! Bevor die Nähmaschinen einziehen, wird es allerdings unser Zwischenquartier während des Umbaus.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...