Dienstag, 12. Januar 2016

Schnipsel

Die Rückenschmerzen treiben mich zum Arzt und der mich wieder ins Bett.
******
Wärmepflaster sind eine krasse Kiste.
******
Ein langes Telefonat mit Frau Donaukwelle
******
Ich tippe mich durch Apps und glotze mich durch Nachmittagssendungen.
******
Leicht angelangweilt entdecke ich auf meinem Nachttisch ein interessantes Ding, das meinen Geist völlig fesselt. Ein Buch!
******
Der hauseigene Schweizer und ich entdecken Sherlock neu.
******
Nach drei Tagen Schonhaltung entleidigt sich der beleidigte Muskelverband im unteren Rücken langsam. Stricken geht wieder.
******
Ich wage mich für die Nahrungsmitteljagd für die Tür.
******
Ich glaube, ich stinke nach Wärmepflaster.
******
Juhu, ich kann mich fast wieder uneingeschränkt bewegen und backe erst mal einen Kuchen.
******
Da passt der spontane Besuch zum Brunch ganz gut dazu.
******
Ich versuche den Weihnachtsplunder zu entfernen. Der spielt verstecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...